Archiv Junioren D FC Reichenbach


Spielbericht


FC Reichenbach – FC Lerchenfeld b 10:1 (2:0) 

 


Team: D-Junioren (2.Stärkeklasse)

Trainer: Schädeli Martin
Datum: 15.10.2011

 

 

Das letzte Heimspiel

 

Bei schönem, aber eher kaltem Wetter, begannen die Reichenbacher besser als in den letzten Spielen. In der 6‘ eröffnete Matteo Schärz nach einem schlechten Abstoss des gegnerischen Torwarts das Score. In der 18‘ wurde der schönste Angriff der ersten Halbzeit der Reichenbacher von Silvio Spahr zum 2:0 abgeschlossen. Sonst gab es kaum schöne Aktionen in der ersten Halbzeit, da jeder Spieler eher für sich spielte und nicht für die Mannschaft.

Nach der Pause wollten die Reichenbacher dies ändern und es dauerte nur 3‘ bis Sandro Hafner das 3:0 schiessen konnte. Nur 4‘ später liess Torwart einen Weitschuss von Lerchenfeld zum 3:1 ins Tor kullern. Doch die Reichenbacher reagierten gut auf diesen Gegentreffer und schossen nur 3‘ später durch Sandro Hafner das 4:1. Durch einen Doppelschlag durch Stefan Marques (55‘) und Nico Gerber (56‘) erhöhten die Reichenbacher auf 6:1. Wiederum Nico Gerber (59‘) nach einem Abpraller, Lukas Zurbrügg (62‘) und Yannick Rohrer (66‘)schossen die Tore zum 9:1. Silvio Spahr schoss in der 67‘ das letzte, das 10.Tor (Stängeli). Was mich an diesen 10 Toren freut ist, dass 7 verschiedene Spieler die Tore geschossen haben und dass in der 2.Halbzeit die Tore besser herausgespielt wurden.

Nun steht am Samstag das letzte Spiel in Interlaken auf dem Plan. Ich hoffe, dass wir auch dieses Spiel noch siegreich gestalten können. Spielbeginn 13:00. Lanzenen, Interlaken.

 

 

Reichenbach mit:

 

Sarbach Louis, Bärtschi Elio, Morina Luan, Spahr Claudio, Hafner Sandro, Inniger Mats, Marques Stefan, Spahr Silvio, Gerber Nico , Schärz Matteo, Yannick Rohrer, Lukas Zurbrügg

 

 

Torfolge

Minute Schütze Spielstand
6. Schärz Matteo 1:0
18. Spahr Silvio 2:0
38.  Hafner Sandro  3:0
42.   3:1
45. Hafner Sandro 4:1
55. Marques Stefan  5:1
56. Gerber Nico  6:1
59.  Gerber Nico 7:1
62. Zurbrügg Lukas  8:1
66. Rohrer Yannick 9:1
67. Spahr Silvio 10:1

FC Reichenbach – FC Biglen 8:4 (3:3) 

 


Team: D-Junioren (2.Stärkeklasse)

Trainer: Schädeli Martin
Datum: 08.10.2011

 

 

Das Auswärtsspiel in Biglen

 

Wie fast immer, wenn wir in Biglen Match haben, war das Wetter nass und kalt. Auch die Reichenbacher waren noch „kalt“, denn schon in der ersten Minute hiess es nach einem Corner 1:0 für Biglen. Doch auch in diesem Spiel konnten wir reagieren und eine Minute später schoss Stefan Savic den Ausgleich zum 1:1. Doch auch nach dem Ausgleich fanden die Reichenbacher noch nicht zu ihrem Spiel und mussten die Tore zum 2:1 (12‘) und zum 3:1 (16‘) hinnehmen. In der 20‘ konnte wiederum Stefan Savic auf 3:2 verkürzen und 2‘ später schoss Michael Heymann den 3:3 Ausgleich. Dieser Spielstand hielt bis zum Ende der ersten Halbzeit an.

Zur zweiten Halbzeit kamen die Reichenbacher „heiss“ aus der Kabine, und es war noch keine Minute gespielt als Lukas Zurbrügg die erstmalige Führung (3:4) für Reichenbach erzielen konnte. In der 46‘ erhöhte Ivo Cotting auf 3:5. Mit dem 2 Tore-Vorsprung im Rücken konnten sich die Reichenbacher jetzt auf‘s Kontern beschränken. Doch erst nach zwei Lattenschüssen und einem Pfostenschuss konnte Michael Heymann in der 60‘ einen Konter zum 3:6 erfolgreich abschliessen. In der 64‘ erzielte Louis Sarbach das 3:7 doch 2‘ später konnte Biglen noch einmal auf 4:7 verkürzen. Mit seinem dritten Tor, schoss Michael Heymann das letzte Tor in diesem Spiel zum 4:8.

Der Gegner im zweitletzten Spiel der Herbstmeisterschaft ist am Samstag dem 15 Oktober der FC Lerchenfeld . Das Spiel findet um 13:00 in Kien statt. Ich hoffe auch diesmal auf möglichst viele Zuschauer.

 

 

Reichenbach mit:

Bärtschi Elio, Morina Luan, Cotting Ivo, Gerber Nico, Inniger Mats, Ziegler Yannick, Sarbach Louis, Heymann Michael, Savic Stefan, Schärz Matteo, Zurbrügg Lukas

 

 

Torfolge

Minute Schütze Spielstand
1.   0:1
2.  Savic Stefan 1:1
12.    1:2
16.    1:3
20. Savic Stefan 2:3
22.  Heymann Michael 3:3
36. Zurbrügg Lukas 4:3
46. Cotting Ivo 5:3
60. Heymann Michael 6:3
64. Sarbach Louis 7:3
66.   7:4
68. Heymann Michael 8:4

FC Reichenbach – FC Sarina 4:2 (3:0)

 


Team: D-Junioren (2.Stärkeklasse)

Trainer: Schädeli Martin
Datum: 01.10.2011

 

 

Der Spitzenkampf gegen Sarina

Das Spitzenspiel fand bei wunderbarem Wetter und bei angenehmen Temperaturen statt.

Nach 10‘ konnte Silvio Spahr das 1:0 für Reichenbach erzielen. Danach hatten beide Mannschaften Chancen um Tore zu erzielen, aber da beide Torhüter aufmerksam mitspielten fielen vorerst keine Tore. Erst mit einem Doppelschlag von Elio Bärtschi in der 22‘ und der 24‘ konnten wir auf 3:0 erhöhen. Trotz den mahnenden Worten des Trainers, dass noch nichts gewonnen ist, war die Laufbereitschaft in der 2. Halbzeit nicht mehr so gross wie sie in der 1.Halbzeit war. So kam Sarina in der 43‘ zum 3:1. Durch ein eher glückliches Tor von Michael Heymann zum 4:1 war der 3 Tore Vorsprung wiederhergestellt. Nach diesem Tor zogen sich die Reichenbacher zurück um den Vorsprung über die Zeit zu bringen. Nach 57‘ erzielte Sarina nach einem Corner das 4:2. Da Sarina nun die Reichenbacher noch weiter zurückdrängten um das Spiel noch zu gewinnen, kamen die Reichenbacher zu guten Konterchancen, die jedoch alle vergeben wurden. So konnten wir im 6.Spiel den 6.Sieg feiern.

Nach dem Spiel wurden wir noch zum Teigwarenessen beim Hüsi eingeladen, was wir sehr genossen. Wir danken der Präsidentin Ellen Hari und ihren Helfern ganz herzlich für die Bewirtung.

 

 

Reichenbach mit:

Bärtschi Elio, Morina Luan, Spahr Claudio, Hafner Sandro, Spahr Silvio, Marques Stefan, Sarbach Louis, Heymann Michael, Zumkehr Mike, Stefan Savic, Yannick Rohrer, Lukas von Känel

 

 

 

Torfolge

Minute Schütze Spielstand
10.  Spahr Silvio 1:0
22. Bärtschi Elio  2:0
24. Bärtschi Elio  3:0
43.    3:1
46. Heymann Michael 4:1
57.    4:2

FC Reichenbach – FC Allmendingen b 6:4 (2:2)

 


Team: D-Junioren (2.Stärkeklasse)

Trainer: Schädeli Martin
Datum: 24.09.2011

 

 

Das frühe Auswärtsspiel

 

Das Spiel in Allmendingen begann schon um 10:30 und das war für die Reichenbacher wohl etwas zu früh, denn schon in der 2‘ stimmte die Zuordnung beim ersten Corner noch nicht und Elio lenkte den Ball zum Entsetzen der mitgereisten Reichenbach-Fans zum 1:0 ins eigene Tor. Die Reichenbacher antworteten schon in der 5‘ mit dem 1:1 durch Sandro Hafner. Nachdem viele gute Chancen vergeben wurden, war es Stefan Savic in der 24‘ der das 1:2 erzielen konnte. Diesmal reagierten die Allmendinger und schossen in der 30‘ den Ausgleich. Kaum hatte die 2.Halbzeit begonnen, lagen die Reichenbacher auch schon wieder mit 3:2 zurück. Diesmal brauchten die Reichenbacher nur 1‘ um den Ausgleich durch Silvio Spahr zu erzielen. Durch einen Doppelschlag durch Stefan Savic konnten die Reichenbacher auf 3:5 davonziehen. Die Nerven der Zuschauer wurden noch mehrere Male strapaziert , da beste Chancen nicht verwertet wurden. Erst Sandro Hafner 6‘ vor Schluss konnte die Nerven mit dem 3:6 etwas beruhigen. Allmendingen konnte in der 66‘ noch das 4:6 erzielen, danach brachten die Reichenbacher den Sieg ohne grosse Probleme über die Zeit.

Nun steht am Samstag dem 1.Oktober erneut ein Spitzenkampf in Kien auf dem Programm. Der Zweitplatzierte F.C. Sarina ist um 13:00 zu Gast in Reichenbach.

 

 

Reichenbach mit:

 

Bärtschi Elio, Morina Luan, Spahr Claudio, Hafner Sandro, Inniger Mats, Marques Stefan, von Känel Lukas, Spahr Silvio, Stefan Savic, Zumkehr Mike , Cotting Ivo, Zurbrügg Lukas

 

 

Torfolge

Minute Schütze Spielstand
2.    0:1
5. Hafner Sandro  1:1
24.  Savic Stefan  2:1
30   2:2
36.    2:3
37. Spahr Silvio 3:3
44. Savic Stefan 4:3
47. Savic Stefan 5:3
64. Hafner Sandro 6:3
66.   6:4

FC Reichenbach – FC Rot - Schwarz 5:2 (3:1)

 


Team: D-Junioren (2.Stärkeklasse)

Trainer: Schädeli Martin
Datum: 17.09.2011

 

 

 

Der Spitzenkampf

 

Das Spitzenspiel der Runde fand zwischen den D Junioren von Reichenbach und den Junior/Innen von Rot –Schwarz in Kien statt. (Beide Mannschaften hatten ihre bisherigen drei Spiele gewonnen)   Nach 12‘ hatte Rot-Schwarz Pech mit einem Lattenschuss, doch nur 5‘ später konnten sie das 0:1 erzielen. Konnten die Reichenbacher auf den erstmaligen Rückstand in dieser Saison reagieren? Wie sie konnten. In der 27‘ schoss Stefan Savic auf ’s Tor, der Torhüter konnte den Ball an die Latte lenken von wo der Ball hinter die Torlinie sprang. In der 32‘ konnte Claudio Spahr die erstmalige Führung für Reichenbach erzielen. Kurz vor der Pause wurde Stefan Savic auf der rechten Seite steil angespielt und konnte mit einem satten Schuss das 3:1 erzielen. Nachdem Stefan Savic die Latte und Stefan Marques den Pfosten getroffen hatten, konnte Louis Sarbach in der 62‘ das erlösende Tor zum 4:1 schiessen. Rot-Schwarz konnte in der 67‘ noch zum 4:2 verkürzen. Den Schlusspunkt setzte wiederum Stefan Savic kurz vor Schluss mit dem 5:2 . So können wir nun nächsten Samstag ohne Punktverlust die Reise nach Allmendingen antreten.

 

 

 

Reichenbach mit:

 

Bärtschi Elio, Morina Luan, Spahr Claudio, Hafner Sandro, Inniger Mats, Marques Stefan, Sarbach Louis, Schärz Matteo, Zumkehr Mike, Cotting Ivo, Gerber Nico, Stefan Savic, Yannick Rohrer, Lukas Zurbrügg

 

 

Torfolge

Minute Schütze Spielstand
17.   0:1
27.  Savic Stefan  1:1
32. Spahr Claudio  2:1
34. Savic Stefan 3:1
62. Sarbach Louis 4:1
67.   4:2
69. Savic Stefan 5:2

FC Reichenbach – FC Steffisburg c 10:1 (4:0)

 


Team: D-Junioren (2.Stärkeklasse)

Trainer: Schädeli Martin
Datum: 03.09.2011

 

 

Das erste Auswärtsspiel

 

Auch beim ersten Auswärtsspiel erwischten wir einen guten Start ins Spiel. Schon nach 3‘ konnte Stefan Marques einen Angriff über mehrere Stationen mit dem 0:1 abschliessen. Nachdem mehrere gute Chancen vergeben wurden, konnte wiederum Stefan in der 11‘ das 0:2 erzielen. Nur 2‘ später schoss Stefan Savic das 0:3 und wiederum 4‘ später Silvio Spahr das 0:4.

 

Mit 0:4 ging es in die Pause. 3‘ nach der Pause erhöhte Stefan Savic auf 0:5 . Nach Umstellungen in der Mannschaft durften jetzt auch die eher defensiven Spieler sich im Tore schiessen versuchen, so erzielte Luan Morina in der 47‘ das 0:6. Mit seinem 3.Tor erhöhte Stefan Savic auf 0:7 und Elio Bärtschi schoss mittels Penalty eine Minute später das 0:8. Durch einen Handspenalty konnten die Steffisburger ihr erstes Tor in dieser Saison erzielen und verkürzten auf 1:8. Sandro Hafner erzielte nach mehreren vergebenen Chancen in der 63‘ das 1:9. 4‘ vor Schluss war das „Stängeli“, durch Stefan Marques erzielt ,erreicht .

 

So kehrten wir mit einem weiteren Sieg nach Reichenbach zurück. Das nächste Spiel wird wohl um einiges schwieriger werden, denn am 17.September treffen wir im Spitzenkampf auf die Junior/Innen vom F.C.Rot-Schwarz. Ich hoffe, dass wir auch Sie am 17. in Kien als Zuschauer begrüssen dürfen.

 

 

Reichenbach mit:

 

Bärtschi Elio, Morina Luan, Spahr Claudio, Hafner Sandro, Inniger Mats, Marques Stefan, Sarbach Louis, Spahr Silvio, Stefan Savic, Yannick Rohrer, Lukas Zurbrügg.

 

 

Torfolge

Minute Schütze Spielstand
3.  Marques Stefan  1:0
11. Marques Stefan 2:0
13. Savic Stefan 3:0
17. Spahr Silvio 4:0
38. Savic Stefan 5:0
47. Morina Luan 6:0
51. Savic Stefan 7:0
52. Bärtschi Elio (Pen.) 8:0
54. (Pen.) 8:1
63. Hafner Sandro 9:1
66. Marques Stefan 10:1

FC Reichenbach – FC Rothorn 3:0 (1:0)

 


Team: D-Junioren (2.Stärkeklasse)

Trainer: Schädeli Martin
Datum: 20.08.2011

  

 

Das erste Spiel der Herbstrunde

 

 

Bei schönem und warmem Wetter trafen die D-Junioren in Kien auf die Junioren des FC Rothorn aus Brienz. Schon in der 6‘ konnten sich die Reichenbacher über ihr erstes Tor der Herbstrunde freuen. Nach einem Querpass auf die linke Seite konnte Louis Sarbach den ersten Treffer erzielen. In der 25‘ Minuten hatten die Reichenbacher Glück, dass Rothorn nur die Latte traf. So endete die erste Halbzeit mit einem 1:0 für die Reichenbacher.

In der zweiten Halbzeit, wieder in der 6‘ konnten die Reichenbacher das 2:0 durch Silvio Spahr bejubeln. Nachdem mehrere gute Chancen vergeben wurden, war es wiederum Silvio der einen Angriff in der 16‘ über vier Stationen zum 3:0 abschliessen konnte. 3:0 hiess es auch nach dem Schlusspfiff von Schiedsrichter Marcel Zurbrügg.

So konnten die D- Junioren ihren ersten Sieg im ersten Spiel feiern. Leider verletzte sich Arbnor Beqiri bei einem Misstritt während dem Spiel am Fussgelenk. (Ueberdehnung der Bänder)

Wir wünschen Arbnor gute Besserung.

 

 

Reichenbach mit:

 

Bärtschi Elio, Beqiri Arbnor, Cotting Ivo, Morina Luan, Spahr Claudio,

Zumkehr Mike, Gerber Nico, Hafner Sandro, Inniger Mats, Ramalho Stefan,

Sarbach Louis, Spahr Silvio, Zurbrügg Lukas

 

 

Torfoge

Minute Schütze Spielstand
6. Sarbach Louis  1:0
41. Spahr Silvio  2:0
51. Spahr Silvio 3:0